Unser Vorsitzender Edmund Lomer hat in der Zeit vom 20.08. bis 28.08.05 an der 17. Offenen Deutschen Seniorenmeisterschaft in Essen teilgenommen. Fast 270 Teilnehmer kämpften um die Titel in zwei Gruppen. Edmund Lomer war für die spielstärkere Gruppe A eingeschrieben und an Platz 54 gesetzt. Aus den ersten vier Runden erzielte er sehr gute 3 Punkte, u.a. spielte er remis gegen den FIDE-Meister Bakhmatov, der deutlich mehr als 200 Elo-Punkte Vorteil hatte. Nach einem Durchhänger fing er sich wieder und blieb am Ende mit 5 Punkten aus 9 Partien knapp über der 50%-Marke. Damit landete er in der Endabrechnung auf Platz 60, womit er nach eigenen Worten “nicht ganz zufrieden” war. – Deutscher Seniorenmeister wurde mit 7 1/2 Punkten der Internationale Meister Klaus Klundt.